Regionalliga

Zwischenstand nach 1. Wochenende

Kampfergebnisse hier

   10 Teams
RangSP NamenCP 
1 49.99   BSC Essen 86 II
Helmut Lux - Irene Lux
Christian Tobias Bolik - Robert Jaßniger
Vita Hupe - Philipp Schwan
Thomas Riese
 
2 38.08 BC Recklinghausen I
Marko Leinert - Olaf Horstmann
Dr. Henning Korte - Dr. Emmanouil Spyrou
 
3 36.42 BV Köln-Süd Fair Play 90
Heide Mühleib - Rudolf Lorenz
Lutz Gröbler - Jakov Kats
 
4 34.15 BC Meerbusch 1993 I
Andreas Holowski - Hans Jürgen Bäumges
Hendrik Nanninga - Dagmar Leibold
 
5 28.99 BC Düsseldorf Jan Wellem
Stefan Benkwitz - Heidi Schürmann
Heinrich Viktor Jung - Erich Garre
Adam Rduch - Marian Mrukwa
 
6 28.73 BC Bottrop Treff 97
Melitta Böhm-Schwarz - Norbert Mesters
Dr. Alisa Schäfer - Fred Schwarz
Elisabeth Wichmann
 
7 26.93 BC Bayer Leverkusen I
Josef Koch - Sigrun Zarges
Corinna Osicki - Dr.Dr. Irene Loose
Josef Beine - Dariusz Bledzki
Peter Bode
 
8 23.00 BC Aachen 1953 I
Mona Rieger - Wisse Huvers
Sven Niklas Farwig - Niels Ole Farwig
 
9 20.53 BC Kleverland
Barbara Berberich - Andreas Blaschko
Dr. Koen Dijkstra - Renate Düppers
Wolfgang Trill
 
10 13.18 BTC Dortmund II
Gerdje Arlinghaus - Pawel Serwatowski
Ralf Terheyden - Wolfgang Fregonese
Dr. Laurence Kane - Franziska Könzgen-Rüttershoff
Bernd Rüttershoff - Prof. Robert Winn
 

Essen II

Irene Lux, Helmut Lux, Christian Bolik, Robert Jaßniger, Vita Hupe, Philipp Schwan, Thomas Riese, Dr. Yasmin Basegmez

Recklinghausen

Marko Leinert, Olaf Horstmann, Dr. Henning Korte, Emmanouil Spyrou

Aachen 53 III

Mona Rieger, Visse Huvers, Sven Farwig, Ole Farwig, Alexandra Dammann

Dortmund II

Gerdje Arlinghaus, Pawel Serwatowski, Ralf Terheyden, Wolfgang Fregonese, Dr. Laurence Kane, Franziska Könzgen-Rüttershoff, Bernd Rüttershoff, Robert Winn

Düsseldorf Jan Wellem

Stefan Benkwitz, Heidi Schürmann, Heinrich Jung, Erich Garre, Adam Rduch, Marian Mrukwa

Kleverland

Barbara Berberich, Andreas Blaschko, Dr. Koen Dijkstra, Renate Düppers, Wolfgang Trill, Dr. Martin van Mensvoort

Meerbusch I

Andreas Holowski, Hans-Jürgen Bäumges, Hendrik Nanninga, Dagmar Leibold

Köln Fair Play

Heide Mühleib, Rudolf Lorenz, Lutz Gröbler, Jakov Kats

 Bayer Leverkusen I

Josef Koch, Sigrun Zarges, Corinna Osicki, Dr. Dr. Irene Loose, Josef Beine, Dariusz Bledzki, Peter Bode

Bottrop

Olaf Senger, Melitta Böhm-Schwarz, Norbert Mesters, Dr. Alisa Schäfer, Fred Schwarz, Gunthart Thamm, Gitta Werring, Elisabeth Wichmann

Termine:

Sa / So, den 8./9. Februar

Sa / So, den 29. Februar / 1. März

Sa / So, den  21./22. März

Beginn jeweils 11:00 Uhr

 

 

Spielplan

 

Ablauf Ligabetrieb am 08. Und 09. Februar 2020 im Serways Hotel Remscheid.

Sie finden bei Ankunft an Ihrem Tisch einen Umschlag.

Jeder der 4 Spieler dieses Tisches bezahlt bitte 15 Euro in den Umschlag für das Mittagsbuffet. Bitte versehen Sie den Umschlag mit den jeweiligen Namen.

Herr Thamm wird dann kurz nach Spielbeginn die Umschläge einsammeln. Dies gilt sowohl für den Samstag als auch für den Sonntag.

(Sollten Sie mit 6 Spielern anreisen, die auch alle Essen, legen Sie bitte weitere 30 Euro dazu mit den jeweiligen Namen).

 

SA 08.02.2020:            Start: 10.00 Uhr           Landesliga 1 Staffel A und B

                                     Start:  11.00 Uhr           Regionalliga

SO 09.02.2020

                                    Start: 10.00 Uhr            Landesliga 2 Staffel A + B

                                    Start: 11.00 Uhr            Regionalliga

 

Mittagsbuffet      ca. 13 Uhr bis 14.30 Uhr       

SA: Suppe - Putzengeschnetzeltes – Beilagen – Salatbuffet

SO: Suppe – Rindergulasch – Beilagen - Salatbuffet

 

Getränke:

Es wird im Spielsaal (oder davor) eine Getränkeecke geben, wo Sie Kaffee aus der Kanne, Wasser, und weitere Getränke finden. Es ist Selbstbedienung.

Selbstverständlich können Sie sich auch an der Theke andere Getränke holen wie Cappucino, Latte Macciato et cetera. Nach Beendigung Ihres Spiels (oder zwischendrin) bezahlen Sie bitte Ihre verbrauchten Getränke an der Theke. 

Dieses System läuft auf Vertrauensbasis. Sollte dies nicht funktionieren, müssen wir uns eine andere Abrechnungsart einfallen lassen.