Bis Mitte dieses Jahres sind alle größeren Bridge-Veranstaltungen coronabedingt abgesagt.

Die DBV-Arbeitsgruppe RealBridge hat darum alle Landesverbände eingeladen, sich an einem "Länder"-Pokal für SpielerInnen Ihrer Mitgliedsvereine auf Realbridge zu beteiligen.

Folgende weitere Landesverbände haben schon zugesagt, beim "Pilot" mitzumachen:

Hessen, Nordhessen, Hannover - Braunschweig, Hamburg-Bremen, Schleswig-Holstein in Kooperation mit Hamburg-Bremen, Berlin und Nord-Ost

Modus:        Turnier mit Qualifikation und Finale

Die Paare mit 55% und mehr, mindestens aber die besten 5 Paare eines Landesverbands qualifizieren sich für das Finale.

Kosten:       Die anfallenden Kosten (RealBridge und Turnierleitung) trägt der BVRR. Ein Startgeld wird nicht erhoben.

Durchführung:

Qualifikation:

Normalerweise am 3. Wochenende eines Monats

Bei der Pilot-Durchführung Sonntag, 25. April 2021, 14:00 Uhr (Achtung, neue Uhrzeit!)

Alle Qualifikations-Turniere werden in den Landesverbänden zeitgleich durchgeführt, da der gleiche Boardsatz genutzt wird.

Spielumfang:       26 Boards

Turnierleitung:     M. Gromöller oder U. Breusch

Anmeldung:       es ist keine Anmeldung nötig - Sie sollten aber 10 Minuten vorher eingeloggt sein.

Ablauf:               Am Vortag wird der Link zur Teilnahme auf unserer HP hier veröffentlicht.

Finale:

Jeweils am ersten Wochenende des Folgemonats und wird im Wechsel von den teilnehmenden Landesverbänden ausgerichtet

Spielumfang::       30 Boards Swiss

Wichtig!: Sollte keine Erfahrung mit Realbridge vorliegen, wird dringend geraten, mindestens einmal vorher gespielt und die Ausstattung getestet zu haben. Spielmöglichkeiten finden Sie unter https://realbridge.info/clubturniere/

Ob der Computer für diese Anwendung ausreicht, prüfen Sie bitte hier: https://play.realbridge.online/camera.html

Liebe Bridgefreunde,

einerseits hat Corona das Land und somit auch den DBV weiter im Griff, andererseits haben sich Präsidium und Beirat vorgenommen, die Themen Öffentlichkeitsarbeit und Unterricht auch in der Corona Zeit voranzutreiben.

Nachdem seit Beginn der Corona Krise das Online Angebot zum Spielen bei BBO Germany, zur Teilnahme am Unterricht sowie der Besprechungsturniere ständig erweitert wurde, werden seit kurzem auch online Anfängerkurse angeboten. Wir würden uns freuen, wenn Sie für diese Kurse auch regional in Ihrem Club / Regionalverband hierfür die Werbetrommel rühren würden. Beispielsweise könnten Sie den Link zum jeweils aktuellen Angebot auf Ihrer Webseite veröffentlichen oder auch bei Werbemaßnahmen nutzen:

https://www.bridge-verband.de/aktuelles/news/unterricht/11_07_2020_kostenlose_online_bridge_kurse_fuer_anfaenger

Und wenn Sie in Ihrem Club / Regionalverband Übungsleiter oder Bridgelehrer haben, die gerne online unterrichten möchten, aber hierfür noch nicht die nötigen Kenntnisse haben - dann haben wir auch hier ein neues Angebot. Am 19. Dezember wird es eine erste 90-minütige train-the-trainer Veranstaltung zum Thema Anwendungen und Programme, selbstverständlich auch online, geben. Weitere Veranstaltungen sind für die nächsten Monate geplant.

Informationen hierzu finden Sie unter:

https://www.bridge-verband.de/aktuelles/news/unterricht/04_12_2020_bridge_online_unterrichten_aber_wie

Ansonsten möchten wir noch darauf hinweisen, dass seit ein paar Tagen die Dezember Ausgabe des Bridge Magazin mit vielen interessanten Artikeln auf der Webseite online verfügbar ist. Leiten Sie den nachfolgenden Link doch einfach an die Mitglieder in Ihrem Club weiter - so haben auch diejenigen, die derzeit keine gedruckte Ausgabe erhalten, die Möglichkeit im Bridge Magazin zu schmökern:

https://www.bridge-verband.de/service/bridge_magazin/bridge_magazin___neueste_ausgaben/

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Vorweihnachtszeit und bleiben Sie vor allem gesund!

Viele Grüße
Marie Eggeling (Präsidentin)               Robert Maybach (Vorsitzender des Beirats)

Der 3. Liga-Spieltag  wird hoffentlich auf ein noch zu benennendes Wochenende im II. Quartal 2021 verschoben, falls nach der NRW-Corona-Schutzverordnung ein Spiel mit ca. 30 Teams in Remscheid möglich sein wird.
Der Vorstand hofft zeitnah einen Termin nennen zu können.

 

DBV-Turniere bei BBO:

Die Beschreibung der Turniere finden Sie jeweils unter BBO-Germany

Bitte informieren Sie sich darum regelmäßig über die Webseite www.bbo-germany.de. Hier finden Sie zahlreiche Informationen zur Turnierzulassung (Videos!), Hilfeseiten, besondere Regeln für das Spielen im Internet und die Ergebnisse.

Das BBO-Germany-Team versucht unverzüglich darauf zu reagieren. Dennoch werden Paare bei Start des Turniers manchmal aus dem Turnier geworfen. Darauf hat das Team keinen Einfluss!

Übungsturniere mit Boardbesprechung

  • Dienstag         14.30 Uhr       mit Michael Gromöller
  • Donnerstag     14.30 Uhr      mit Paul Grünke
  • Samstag         14.30 Uhr       mit Christian Fröhner
  • Sonntag          14.30 Uhr      mit Christian Fröhner

Bridgemagazin: 

Die aktuellen Ausgaben des Bridgemagazins stehen ohne Passwortschutz als ePaper zur Verfügung. Sie finden diese auf der Webseite des DBV unter dem Link:
https://www.bridge-verband.de/service/bridge_magazin/bridge_magazin___neueste_ausgaben/

Alternativ kann auf der Startseite der DBV Webseite auf der linken Seite unter TOP-Themen "Bridge Magazin" ausgewählt werden.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit den Ausgaben und hoffen mit Ihnen, dass bald in Ihrem Club wieder live Bridge gespielt werden kann.

 

 

 

 

 

Termine

Keine Termine